Your JavaScript is not activated. Please make sure to activate JavaScript in your browser settings to ensure all functions!

TOYOTA GAZOO Racing Europe (TGR-E) und 3D Systems haben ein Projekt zur Herstellung von Schutzausrüstung für lokale Initiativen abgeschlossen.

3D Systems, ein Pionier in der 3D-Druckindustrie und seit 2019 technischer Partner von TGR-E, und ihr Materiallieferant Evonik haben das Rohmaterial für 1000 Gesichtsschutzschilde gespendet, insgesamt 500 Kilogramm Duraform PA (PA12 - SLS-Pulver). Dieses wurde von den Mitarbeitern von TGR-E verwendet, um auf dem 3D-Drucker von 3D Systems vom Typ SPro60 die Halterungen der Gesichtsschutzschilde herzustellen. Noch vor der Drucklegung optimierte TGR-E das Design, um perfekte Ergebnisse für den SLS-Druck zu gewährleisten, und fügte dabei das TOYOTA GAZOO Racing-Logo hinzu.

TGR-E3DSystemsFaceShields1
TGR-E3DSystemsFaceShields2
TGR-E3DSystemsFaceShields3
TGR-E3DSystemsFaceShields4
TGR-E3DSystemsFaceShields5
TGR-E3DSystemsFaceShields6
TGR-E3DSystemsFaceShields7
TGR-E3DSystemsFaceShields8
TGR-E3DSystemsFaceShields9
TGR-E3DSystemsFaceShields10
TGR-E3DSystemsFaceShields11
TGR-E3DSystemsFaceShields13
TGR-E3DSystemsFaceShields12
TGR-E3DSystemsFaceShields15
TGR-E3DSystemsFaceShields14

Für den durchsichtigen Teil der Gesichtsmasken nutzte TGR-E seinen „Composite-Kit-Kutter“, wo sonst die Kohlefaserzuschnitte der WEC- und Kundenmotorsport-Rennautos erstellt werden. Mit Hilfe dieser Maschinen waren die Techniker in der Lage, 15 Gesichtsschutzschilde mit einer Dicke von jeweils 0,5 mm aus einem einzigen Blatt Polycarbonatfolie zu schneiden.

Nach dem Zusammenbau wurden die Gesichtsschutzschilde über andere Mitglieder der Toyota-Familie in Europa vertrieben.

3D Systems und TOYOTA GAZOO Racing Europe haben sich 2019 zusammengeschlossen, um von der Spitzentechnologie des jeweils anderen zu profitieren. 3D Systems war der Pionier der 3D-Druckindustrie und ist bekannt für seine beispiellosen additiven Fertigungslösungen, die die Produktionsabläufe der Hersteller beschleunigen sollen. Im Rahmen dieser Partnerschaft beabsichtigen die Unternehmen, erstmals marktreife Fertigungslösungen - einschließlich 3D-Drucker, Materialien und Software - zu entwickeln, um Design und Produktion von Automobilen zu verändern.

 

     top

download-brochure-310

media-photos-tile

this-is-enginering-tile

 
 
Latest Careers
 
 
 
Latest Information
 
 
15 September 2020
Axalta bringt TOYOTA GAZOO Racing Europe (TGR-E) zum Strahlen: Im Rahmen einer mehrjährigen Vereinbarung wird Axalta – ein weltweit führender Anbieter von...
 
02 Juli 2020
TOYOTA GAZOO Racing Europe (TGR-E) und 3D Systems haben ein Projekt zur Herstellung von Schutzausrüstung für lokale Initiativen abgeschlossen. 3D...
 
15 Mai 2020
Acronis, ein weltweit führender Anbieter für Cyber Protection-Lösungen, hat heute eine neue Technologie-Partnerschaft mit dem TOYOTA GAZOO Racing WEC Team...
 
20 April 2020
Die TOYOTA Motorsport GmbH (TMG) gibt die formelle Umbenennung der Gesellschaft in TOYOTA GAZOO Racing Europe GmbH (TGR-E) bekannt, wird aber weiterhin...
 
13 März 2020
Das neue GR Supra GT4-Wettbewerbsfahrzeug hat nach gründlichen technischen Prüfungen und ausgiebigen Fahrtests die Homologation für die GT4-Kategorie...