Your JavaScript is not activated. Please make sure to activate JavaScript in your browser settings to ensure all functions!

TOYOTA GAZOO Racing hat heute bestätigt, dass es auch in der Saison 2019-2020 an der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) teilnehmen wird.

Das Team wird wie gehabt zwei hybrid-betriebene TS050 HYBRID bei allen acht Läufen an den Start bringen. Die Saison beginnt am 1. September 2019 mit den 4 Stunden von Silverstone und endet mit den 24 Stunden von Le Mans am 13.-14. Juni 2020.

Das Fahreraufgebot für die Saison 2019-2020 wird das Team zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

TOYOTA GAZOO Racing führt aktuell, nach fünf von 8 Läufen, sowohl die Fahrer- als auch die Team-Wertung der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2018-2019 an. Das nächste Rennen steigt am 15. März mit den 1000 Meilen von Sebring. Beim US-Gastspiel möchte das Team seinen Vorsprung in beiden Wertungen weiter ausbauen.

tjp1817ju040
tjm1817ju10001
tjm1817ju9023
tjm1816ju523
tjp1817ju072

     top

download-brochure-310

media-photos-tile

this-is-enginering-tile

 
 
Latest Careers
 
 
 
Latest Information
 
 
02 Juli 2020
TOYOTA GAZOO Racing Europe (TGR-E) und 3D Systems haben ein Projekt zur Herstellung von Schutzausrüstung für lokale Initiativen abgeschlossen. 3D...
 
15 Mai 2020
Acronis, ein weltweit führender Anbieter für Cyber Protection-Lösungen, hat heute eine neue Technologie-Partnerschaft mit dem TOYOTA GAZOO Racing WEC Team...
 
20 April 2020
Die TOYOTA Motorsport GmbH (TMG) gibt die formelle Umbenennung der Gesellschaft in TOYOTA GAZOO Racing Europe GmbH (TGR-E) bekannt, wird aber weiterhin...
 
13 September 2019
An diesem Wochenende startet Andrea Eskau in ihrem neuen Handbike, das von der TOYOTA Motorsport GmbH (TMG) entworfen und gebaut wurde. Die 48-jährige...
 
09 September 2019
Ende August machte die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ihren jährlichen Stopp bei der ADAC Rallye Deutschland und dies war für die Mitarbeiter der TOYOTA...